Markenwelt | ABUS Kransysteme
Vitalraum

Kategorie
Markenwelten
Kunde
Abus Kransysteme
Realisation
i.xpo
Konzept
i.xpo
Fotos
Frank Rümmele

Showroom für ABUS Kransysteme

Das Kranhaus ist um eine Attraktion reicher geworden – den Vitalraum.

Angrenzend an den bereits gemeinsam realisierten Showroom, installierte i.xpo eine interaktive Erlebniswelt für die Bereiche Vital und Human Resources. Der Vital-Bereich informiert die Besucher spielerisch über das betriebliche Gesundheitsmanagement des Unternehmens. Neben den Informationstafeln zu ergonomischen Arbeitsplätzen und Bewegungsabläufen gibt es eine Reaktionswand, eine Minigolfbahn und eine Playstation Move.

Der Team-Bereich gibt einen Überblick zu verschiedenen Berufsgruppen und der abteilungsübergreifenden Firmenorganisation. Auch hier wird Information mit Aktivität verknüpft. Die Minispielsäule erklärt drei Berufsbilder interaktiv. Das Zusammensetzen von Zahnradabfolgen oder das Stecken von Stromkreisen stehen symbolisch für die verschiedenen Ausbildungsberufe und Fachbereiche bei Abus Kransysteme. „In unserem Familienunternehmen kümmern wir uns nicht erst seit dem Fachkräftemangel um das Wohlbefinden unserer MitarbeiterInnen. Bei uns arbeiten viele Angestellte bereits seit mehreren Generationen.“ so André Bühne, verantwortlich für den Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement bei ABUS-Kransysteme.

Die Ausarbeitung der Grafiken hat i.xpo gemeinsam mit der Düsseldorfer Agentur R211 entwickelt. Eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Inszenierung von AusstellungenMarkenwelten und Showrooms.

Scroll to top