Markenwelt | Schwan Stabilo
Interaktives Markenerlebnis

Kategorie
Markenwelten
Kunde
Schwan Stabilo
Projekt
Heroldsberg
Realisation
i.xpo
Konzept
i.xpo
Fotos
Studio Messberger

Interaktive Markenwelt für die Schwanhäußer Holding.

Eine Markenwand als erster Eindruck – Herzlich Willkommen bei Schwan!

Auf mehr als 160 Jahre Erfahrung blickt das deutsche Familienunternehmen Schwan mittlerweile zurück. Der international agierende Konzern zählt drei eigenständige Geschäftsfelder zu den Seinen – Kosmetik, Schreibgeräte und Outdoor.

Nach bereits erfolgreich realisierten Projekten, fiel es der Heroldsberger Unternehmensgruppe leicht, i.xpo, den Experten für Markeninszenierung, auch mit der Ausgestaltung einer Markenwand im Headquarter zu beauftragen.

Der Herausforderung, alle Marken in einem Innenausbau zu vereinen, nahm sich die i.xpo Design-Abteilung gerne an. Kern der Konzeption war es, die drei Sparten Schreibgeräte, Outdoor- und Sportbekleidung und Kosmetikprodukte spielerisch erlebbar zu machen. So wurde aus einer Idee ein interaktives Markenerlebnis mit Schaukästen und vielen kleinen Details kreiert, kurz: Hinter jeder Klappe verbirgt sich eine eigene kleine Welt.

Eines der Highlights ist sicherlich der maßstabgetreue, aus Holz gefertigte Textmarker SCHWAN BOSS, die allseits bekannte Star der Sparte. Darüber hinaus findet sich ein Gesamtüberblick der Schreibgerätevielfalt hinter jedem Türchen. Die Aufforderung zum Erkunden, Testen und Erleben der rote Faden. Wie zum Beispiel Post Ist, Postkarten oder Liebesbotschaften zum Ausfüllen und Mitnehmen. Auch digitaler Content wird durch mittels kleiner Monitore übermittelt.

Die vier Outdoor Firmen Deuter, Mayer Sports, Gonso und Ortovox finden Platz in Ihrer eigenen Welt. Optisch klar erkennbar durch das Zusammenspiel von Grafikflächen und liebevoll arrangierten Bergsteiger-Holzfiguren. Auch hier gibt es viel zu entdecken, wie zum Beispiel Schafswolle aus der Kleidungsproduktion, Polsterungen für Radlerhosen oder ein Miniatur Deuter-Rucksack als Ikone.

Der Bereich Schwan Cosmetics bekommt seine ganz speziellen Interaktionsbereiche. Ein bedruckter Kosmetikspiegel gibt dem Besucher die Möglichkeit ein Selfie im Keyvisual der Brand zu schießen, posten und zu teilen. Die Expertise in der Herstellung von individuellen Kosmetikstiften wird durch die Präsentation von 3D-gedruckten Schwänen unterstrichen.

Besonders bei der Inszenierung von Weltmarken steht auch die Fertigungsqualität im Fokus. Nicht nur die hochwertigen Grafiken und Oberflächen, sondern auch die dahinterstehende Technik setzt die Produkte und Anwendungen würdig in Szene.

Das Foyer der Schwanhäußer Holding strahlt mit einer neuen Willkommensbotschaft seine Besucher an und lädt ein die Welt der Gruppe zu erkunden. Die Teams der Gruppe und das Team von i.xpo arbeiteten mit viel Herzblut und Leidenschaft an der Konzeption dieses Markenerlebnisses.

Hier finden Sie mehr zum Thema Markenwelten.

Scroll to top