Messebau | Synthomer
ECS | Nürnberg

Kategorie
bis 500 qm Messebau
Kunde
Synthomer
Projekt
Nürnberg
Standgröße
250 qm
Realisation
i.xpo
Konzept
i.xpo
Fotos
Gunther Bieringer

Messestand | Synthomer | ECS 2019

Das in Marl ansässige Chemieunternehmen zählt zu den international führenden Herstellern und Zulieferern von Polymeren für Klebstoffe und Beschichtungen.

Die European Coating Show in Nürnberg ist der wichtigste Messeauftritt des Global Players, entsprechend umfassend waren die Anforderungen an das Messestanddesign und die Funktionsbereiche des Projekts.

Untypisch für ein Messebauprojekt war der zentral positionierte Baukörper, der sowohl die Meetingräume als auch die Küchen- und Lagerausstattung unterbrachte. Die dadurch entstandenen Zonen, erreichbar um 360°, strukturierten den Besucherstrom perfekt – von der Empfangstheke, über die Produktbereiche mit ihren Vitrinen und Besprechungsmöglichkeiten, zu den seitlich gelegenen Lounges, bis zum Bewirtungsbereich mit Bar und Stehtischen.

Der Fokus der Konzeption lag auf der Wiedererkennung der Produktionsbereiche des Kunden schon in der Architektur. So symbolisierten Lamellen und Banner in Klammerform die die Endprodukte der Zielgruppe. Die Zweiteilung der Standfläche wurde konsequent durch den mittleren Baukörper gezogen und mit durchgängigen Glaselementen unterstrichen.

Das Messebau-Projekt hat seine Wirkung entfaltet und begeisterte unseren Kunde, seine Zielgruppe und die Messebesucher in Nürnberg gleichermaßen. Eine adaptierte Version des Messestands realisiert i.xpo auch auf der Techtextil in Frankfurt.

Hier mehr zum Thema Messebau Nürnberg.

Scroll to top