Messebau | freenet AG
IFA | Berlin

Kategorie
bis 500 qm Messebau
Kunde
freenet AG
Projekt
Berlin
Standgröße
218 qm
Realisation
i.xpo
Konzept
ACTINCOMMON / imagepeople
Fotos
i.xpo

Messestand | freenet AG | IFA 2017

Alle unter einem Dach hieß es für die freenet AG auf der Berliner IFA 2017. Es war der erste gemeinsame Auftritt mehrerer Unternehmenssparten auf einem Messestand. Von mobilcom-debitel über freenet tv zu waipu.tv, freenet energy, freenet.de und klarmobil.de, fanden alle ihren eigenen Markenbereich auf dem gebäudeartig gestalteten Messeauftritt.

Die Verwurzelung und Verbundenheit der einzelnen Sparten, trotz inhaltlicher Konkurrenz, wurde dabei durch einen abstrahierten Baum symbolisiert, dessen „Blätterdach“ dem B2B-Bereich die heimelige Wirkung verlieh. Die anspruchsvolle Realisierung des Messestands mit dem extra hohen Doppelgeschoss, der vielen medialen Anwendungen und dem qualitativ hochwertigen Finish übernahm i.xpo. Die Konzeption stammt von der Berliner Kommunikationsagentur ACTINCOMMON in Zusammenarbeit mit der Essener Agentur imagepeople, die auch die Gesamtverantwortung für den Messestand trug. Die partnerschaftliche und sehr fokussierte Zusammenarbeit der drei Spezialisten führte zu einer außerordentlich hohen Kundenzufriedenheit.

 

Über die IFA:

Zur IFA wird Berlin zur Technikhauptstadt – mit Stars & Innovationen zum Anfassen! Selten hat Berlin so viel zu bieten wie während der IFA. Denn die IFA ist nicht nur der Hotspot für Techniktrends aus aller Welt, sondern auch Open-Air-Festival, Kulturmeile und roter Teppich in einem – pures IFAtainment eben.

Die IFA 2017 begrüßt mehr als 1.800 Aussteller, die ihre neuesten Produkt-Highlights auf einer vermieteten Ausstellungsfläche von 159.000 qm präsentieren.

(Quelle: www.ifa-berlin.de)

Hier finden Sie mehr zum Thema Messebau Berlin.

Scroll to top