Messebau | m+a
Euroshop | Düsseldorf

Kategorie
bis 150 qm Messebau
Kunde
m+a
Projekt
Düsseldorf
Standgröße
66 qm
Realisation
i.xpo
Konzept
i.xpo
Fotos
Stefan Röhler

Messestand | m+a | Euroshop 2017

Die Aufgabenstellung

Der m+a report, das Leitmedium der Messebaubranche, möchte auf der für ihn maßgeblichen Leitmesse Euroshop mit möglichst viele Kunden, potenziellen Neukunden, Multiplikatoren und Brancheninsidern ins Gespräch kommen. Als langjähriger Aussteller mit einer etablierten Marke sollte der Stand, auch ohne überbordendes Budget, gestalterische Akzente setzen und einen wertigen Rahmen für den Austausch mit dem Fachpublikum bilden.

Das Konzept

Im Projekt-Team entstand schnell ein Bild: Ein Kaffeehaus sollte die inhaltliche Richtung vorgeben. Kaffeehäuser werden gemeinhin als „Wiege der heutigen Printmedien“ verstanden. In Ihnen wurden bereits vor 400 Jahren „Gastlichkeit mit aufklärerischem Wissenstransfer“ verbunden, die „Weltlage im allgemeinen und die Geschäfte im Speziellen“ besprochen. Ein passendes Setting also für Euroshop-Stand des m+a report, der wie kein zweites Medium die aktuelle Themenlage der Messebaubranche wiederspiegelt und mitgestaltet. Die Gespräche von Redaktion, Anzeigenabteilung oder Verlagsleitung sollten in einem dementsprechend angenehmen, unbedingt aber auch offenen Ambiente stattfinden.

Die Realisierung

Obgleich die Kaffeehauskultur ihren Höhepunkt im 18. und 19. Jahrhundert hatte, setzen die i.xpo-Designer bei der Umsetzung gezielt auf Elemente der heutigen Kaffeehaus-Architektur im Industrial Look. Blickfang war neben der modernen Variante eines Kronleuchters im Zentrum des Standes, die offen gehaltene, dunkle Stahlträgerkonstruktion an dessen Kopfseiten Grafiken in Schiefertafeloptik montiert wurde. Der Fotofußboden wurde mit traditionellen Fliesendesigns, aufgedruckten Teppichen und Ausstellerlogos umgesetzt. Theke und Brüstungen wurden aus Dekorplatten in Eiche gefertigt, letztere dienten gleichzeitig als Auslageflächen für die Publikationen des Verlags. Eine Ziegelwand bildete die rückwärtige Abgrenzung und komplettiert den modernen Kaffeehauslook des Standes. Die Kaffeespezialitäten kamen natürlich nicht aus einem Kaffeevollautomaten, sondern aus einer Siebträgermaschine, zubereitet von einem professionellen Barista.

 

Über die EuroShop:

Die EuroShop ist die weltgrößte Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels. Zukunftsorientiert und dynamisch wie die Branche selbst präsentiert sich die Messe in 8 faszinierenden Retail-Dimensionen. Mit allen Trends und Themen, die Sie jetzt und in Zukunft bewegen.

Quelle: EuroShop

Hier finden Sie mehr zum Thema Messebau Düsseldorf.

Scroll to top